Urlaub in Deutschland – entdecken Sie die Vielfalt

Deutschland hat alles zu bieten: Von den Küsten an der Nordsee und an der Ostsee über die herrlichen Schleifen von Mosel und Rhein bis hin zu den Alpen in Bayern und dem Schwarzwald in Baden-Württemberg reicht die Palette, die Familien genauso wie Abenteurern, die Grundlage für einen erfüllten Urlaub bietet.

Nord- und Ostdeutschland heißen Sie mit rauem Charme willkommen

Der nördliche Osten verfügt mit den beiden Inseln Rügen und Usedom bereits über zwei der beliebtesten Urlaubsziele in Deutschland. Nicht nur die vielen kulturellen Höhepunkte wie Sellin, Baabe, Göhren, Heringsdorf und Bansin mit den Häusern, die den Begriff der Bäderarchitektur geprägt haben, machen einen Urlaub an der Ostsee aus. Wer gerne an den weißen feinen Stränden baden möchte oder verschiedenen Wassersportarten wie Segeln oder Surfen nachgehen möchte, ist hier ebenso an der richtigen Stelle.

An der Nordsee bietet das Watt Entdeckungsreisen in die einzigartige Natur. Inseln wie Sylt Föhr, Langeoog und Spiekeroog ziehen Wassersportler ebenso an, wie Familien. Metropole des Nordens ist Hamburg, doch auch andere Hansestädte wie Lübeck oder Stralsund, deren Altstädte zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören oder Rostock, Kiel und Bremen, üben ihren Reiz aus.

Herrlicher Erholungsurlaub im Osten von Deutschland

Da, wo Deutschland an Polen und die Tschechische Republik grenzt, gibt es einzigartige und teilweise ganz unbewohnte Naturräume, die die Gelegenheit einen besonders erholsamen Urlaub fern des Alltagsstresses zu erleben, bieten. Vor allem die Mecklenburger Seenplatte mit dem Nationalpark Müritz bietet Freunden unberührter Natur ein Paradies. Hier sind Fischadler, Roter Milan und Rohrdommel zuhause, die Sie beim Kanuwandern, auf dem Rad oder ganz einfach zu Fuß entdecken können.

Berlin ist als großer Gegensatz dazu Metropole Deutschlands. Die Zeit für einen Stadturlaub sollte hier nicht zu kurz bemessen sein, denn in Berlin sollte man nicht nur Brandenburger Tor oder den Reichstag besuchen, sondern beim Bummel die quirligen, multikulturell geprägten Stadtviertel, die vielen auch kleinen Theater oder Konzerte, die von klassisch bis alternativ reichen, nicht entgehen lassen.

Bodenständiger Urlaub erwartet Sie im Süden von Deutschland

Selbstverständlich fällt einem jeden Urlauber beim Stichwort „Süddeutschland“ zunächst Bayern ein. Hier sind Städte wie Nürnberg oder München Magneten für einen Städteurlaub, viele jedoch ziehen den Urlaub in ländlicher Idylle vor. Wiesen und Wälder, die von Seen wie Starnbergersee, Chiemsee und vielen kleineren Seen, an denen man herrlich baden oder Wassersport treiben kann, unterbrochen werden, machen einen Urlaub im Süden von Deutschland aus. Im Winter sind Orte wie Garmisch-Partenkirchen oder Reit im Winkl ein Begriff bei den Skifahrern. Der Sommer zeigt sich hier mit einer großen Vielfalt weiterer sportlicher Aktivitäten, die vom Wandern, Mountainbike fahren, Klettern an der Zugspitze bis hin zum Gleitschirmfliegen reicht.

Der Schwarzwald ist ebenfalls als Sommer- und Winterurlaubsziel beliebt. Im Sommer wird das Wandern vom Einkehren in eine der netten Gaststätten, die zünftige Mahlzeiten bieten, begleitet. Der Feldberg ist im Sommer nicht für Wanderer Ziel. Guides des „Naturpark Schwarzwald“ führen kundig durch die vielfältige Natur. Im Winter tummeln sich Kinder wie Erwachsene gleichermaßen auf den vielen Abfahrten oder vergnügen sich beim Schlittenfahren.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Deutschland:


Ferienhäuser, Ferienwohnungen in Deutschland